Mikrobiologische Diagnostik

Der Nachweis von Bakterien, Parasiten oder Pilzen aus dem Untersuchungsmaterial erfolgt im Fach-/Laborbereich Mikrobiologie. Die Proben, aus denen die pathogenen Erreger nachgewiesen werden sollen, sind in der Regel Abstriche, Punktate, Urine, Stuhl und Liquor. Es werden auch spezielle Untersuchungsmaterialien wie Blutkulturen, intraoperativ gewonnenes Gewebematerial, Katheterspitzen oder Lebensmittel untersucht. Die Analytik umfasst die mikroskopische Beurteilung eines Ausstriches und das Anzüchten auf speziellen Nährmedien. Bei der Auswertung der bewachsenen Nährmedien wird zwischen der physiologischen Standortflora und den pathogenen Erregern unterschieden. Diese werden dann in weiteren Arbeitsschritten biochemisch differenziert und auf ihr Resistenzverhalten gegenüber Antibiotika bzw. Antimykotika hin untersucht., um eine möglichst rationelle und gezielte Therapie zu ermöglichen.

Tabelle mit vor zurück Pfeilen

Analytik Manuell Zurück zur Übersicht Befundung