Logo Labor Publisher

Indikation  Keuchhusten

Bordetella pertussis Infektion 

Stand vom 24.09.2019
Bezeichnung Keuchhusten
Synonyme Bordetella pertussis Infektion
Beschreibung der Indikation Hochkontaginöse Infektion durch Bordetella pertussis
Seltener durch Bordetella parapertussis oder Bordetella holmesii, die meist zu einer leichter und kürzer verlaufenden Erkrankung führen.

Krankheitsverlauf:

Stadium catarrhale (Dauer 1 – 2 Wochen): erkältungs­ähnliche Symptome, wie Schnupfen und leichter Husten, kein oder nur mäßiges Fieber
Stadium convulsivum (Dauer 4 – 6 Wochen): anfallsweise auftretenden Husten­stöße (Stakkatohusten), gefolgt von inspira­torischem Ziehen. Fieber fehlt meist.
Stadium decrementi (Dauer 6 – 10 Wochen): allmähliches Abklingen der Hustenanfälle
Parameter Stufe 1 bis 4. Woche nach Beginn der Symptomatik:
Bordetella pertussis/parapertussis/holmesii (PCR)

ab 3. Woche nach Beginn der Symptomatik:
Bordetella pertussis Toxin-Antikörper (IgG)
Bordetella pertussis Toxin-Antikörper (IgA)
Parameter Stufe 2 Bordetella parapertussis Antikörper (IgG,IgA)